„I want to see the manager“ – Kino im U

Nach einem Zitat von William S. Burroughs betitelt, zeigt der Film die sich verändernde Weltordnung. Seit jeher ist die Menschheit gespalten in diejenigen, die haben und jene, die nicht haben. Dieses Konzept des Eigentums manifestiert sich in den Begriffen Industriestatt und Entwicklungsland. Doch nun wackelt diese Ordnung.

Der Dokumentarfilm beobachtet an sieben globalen Schauplätzen (China, Bolivien, USA, Indien, Thailand, Venezuela und Italien) die durch die Globalisierung verbundenen Fragmente der wirtschaftlichen und politischen Weltordnung. In jedem Land wird ein anderer Aspekt beleuchtet: in Peking das Verkehrschaos, den Lithiumabbau in Bolivien oder die Pflege von Demenzkranken Deutschen in Thailand. Alles ist vernetzt und die Krise der Industriestaaten bietet neue Chancen für die Entwicklungsländer.

Mehr Infos hier

5. AWO Lauf

Am 3. April ist es wieder so weit. Zum fünften Mal findet in Dortmund der AWO Lauf statt. Um 10 Uhr starten ab dem Schulzentrum Asseln Läufer aller Altersklassen auf einer 5km, einer 10km oder einer 21,1km Strecke (Halbmarathon). Für Nordic Walker werden die Distanzen 5 und 10km angeboten.

AWO bewegt

Die flache Strecke führt durch den Dortmunder Nordosten hinein bis in die Nachbargemeinde Kamen. Für Verpflegung vor, während und nach der Veranstaltung ist gesorgt. Duschen und Umkleideräume stehen in einer benachbarten Sporthalle bereit.

Online-Anmeldungen sind bis zum 01.04.2016 bis 14.00 noch möglich. Die Anzahl der Online-Anmeldungen musste aus organisatorischen Gründen jedoch auf 600 Teilnehmer begrenzt werden. Am Start-Tag ist es Läufern noch bis 9.15 Uhr möglich, sich kurzfristig im Start/Ziel-Bereich anzumelden. Auch hier musste jedoch aus organisatorischen Gründen die Anzahl der Anmeldungen begrenzt werden. Die Anmeldung für die Distanzen von 5 und 10 km kostet 10€. Für den Halbmarathon fällt eine Anmeldegebühr von 12€ an.

Die Ausgabe der Startunterlagen findet am Samstag, den 02.04.2016 von 14:00 – 16:00 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte Marie-Juchacz-Haus statt. Am Sonntag den 03.04.2016 können die Teilnehmer von 07:30 – 09:15 Uhr im Start-/Zielbereich am Grüningsweg 42-44 ihre Startunterlagen entgegen nehmen.

Weitere Infos hier.

Osterferienprogramm Zoo Dortmund: Die zweite Woche

Auch in der zweiten Osterferienwoche bietet der Dortmunder Zoo vom 29.03.-01.04.2016 ein spannendes Programm für Schulkinder ab 6 und 9 Jahren. Das Programm beginnt um 9.30 und geht bis 15.30 Uhr. Mittagessen ist natürlich mit inbegriffen im Preis von 102,80€ pro Woche pro Kind.

Tierbeschäftigung und Menschen

Diese Woche befassen sich 6-8 jährigen Kinder mit der Aufgabe, wie die Tiere unterhalten und beschäftigt werden können. Bei den Eisbären sind besonders Eisbomben beliebt und die Orang-Utans kennen ihre Rosinenhölzer. Die Schulkinder ab 9 Jahren dürfen ganz nah ran an die Tiere. Sie helfen den Tierpflegern bei der Beschäftigung der Tiere, insbesondere der Pflege der Menschenaffen.

Anmeldung und weitere Informationen unter: 0231/5028628 von 8.30 – 12.30 Uhr.

Letzte Chance! Das Angebot des Monats März

Liebe Bewohner,

noch bis zum 31. März haben Sie die Chance, unser Angebot des Monats in Anspruch zu nehmen. Exklusiv als Bewohner von Port Phoenix erhalten Sie diesen Monat 5% auf alle Services, die Sie über ANIMUS buchen.

Das Angebot gilt noch bis zum 31.03.2016 und für alle Dienstleistungen, die während dieses Zeitraums durchgeführt werden.

Bei Fragen zu diesem Angebot stehen Ihnen Ihr Team vom Service-Point und das Team von ANIMUS gerne zur Verfügung

Frohe Ostern

Liebe Bewohner in Port PHOENIX,

wir, das Team von ANIMUS, möchten Ihnen Frohe Ostern wünschen und eine erfolgreiche Eiersuche. Genießen Sie die freien Tage und lassen Sie es sich gut gehen mit ganz viel Schokolade. Denn Schokolade macht nicht nur glücklich sondern auch schlau.

Frohe Ostern,

Ihr Team von ANIMUS!

 

Möhrchen und die Osterwette

Wie wäre es mit einem schönen Puppentheaterstück am Ostermontag? Die schöne Geschichte um den kleinen Hasen Möhrchen für Kinder ab 3 Jahren wird mit passender Musik begleitet und dauert ca. 45 Minuten. Also nicht zu lang für eine kleine Abwechslung nach dem Ostereiersuchen. Die Vorstellung am 28.03.2016 beginnt um 15 Uhr.

Die Hasen veranstalten jedes Jahr zu Ostern einen Ostereier-Malwettbewerb. Dieses Jahr möchte Möhrchen unbedingt daran teilnehmen, doch die großen Hasen sagen, er wäre noch zu klein dafür. Doch Möhrchen hat schon mal vom legendären Großvater Osterhase gehört. Vielleicht kann er ihm helfen?

http://www.die-maerchenbuehne.de/hausrodenberg/spielplan.html

Dinner-Attacke im Cabaret Queue

Sie haben gerne einen ruhigen Abend und möchten Ihr Essen ungestört genießen? Dann sind Sie hier falsch! Satirisch-kulinarisch-lustig: Genießen Sie mal ein wenig anderes Abendessen. Leckere italienische Köstlichkeiten vom Buffet und von der Bühne werden Sie bombardiert mit Comedy, Musik, Varieté oder sogar politischem Kabarett. Ein Abendessen der etwas anderen Art. Jeden Mittwoch werden Sie hier vom allerfeinsten bekocht und unterhalten. Doch seien Sie schnell, die Dinner-Attacke ist schnell und im Voraus ausverkauft.

Karten kosten im Vorverkauf 24€, 26€ an der Abendkasse inklusive Buffet.

http://www.cabaret-queue.de/

Ausstellungseröffnung: Es war einmal?

Frau Holle, Hänsel und Gretel oder der Froschkönig. Als Kinder haben die meisten von uns gespannt zugehört, wenn abends vor dem Schlafen gehen noch ein Märchen vorgelesen wurde. Auch heute haben Märchen noch einen großen Einfluss und Absatzmarkt in der Kulturindustrie. In der Ausstellung „Es war einmal?“ präsentiert Christian Köhne nun Fotografien von Märchenbildern. Doch wie geht das? Hexen, Prinzen oder Zwerge gibt es doch gar nicht? Lassen Sie sich überraschen und stellen Sie ihre Märchenkenntnisse unter Beweis.

Ab dem 22.03.2016 beginnt die Ausstellung in der Stadtteilbibliothek Mengede bis zum 15.04.2016, jeweils zu den dortigen Öffnungszeiten.

http://www.dortmund.de/de/freizeit_und_kultur/veranstaltungskalender/alle_veranstaltungen/event.jsp?eid=402406&tid=402407

Macklemore & Ryan Lewis

Thrift Shop und Downtown sind nur zwei ihrer bekannten Hits. Das Duo bestehend aus Ben Haggerty alias Macklemore und Ryan Lewis tourt dieses Frühjahr durch ganz Europa. Ein Tourstop in NRW wurde bereits in Köln eingelegt. Die Begeisterung für das Hip-Hop-Duo war so groß, dass das Konzert in Köln am schnellsten von allen Tourdaten ausverkauft war. Bei so einer Nachfrage lässt es sich Macklemore nicht entgehen, anderen Fans doch noch eine Chance zu geben, ihn live zu sehen. Für das Zusatzkonzert in Dortmund gibt es noch Karten und einen Besuch ist es definitiv wert. Die clevere und witzige Bühnenshow unterlegt die Lieder perfekt. Wer Lust hat auf eine gute Party mit genialer Livemusik, der sollte sich dieses Konzert nicht entgehen lassen. Auf den Stühlen sitzen bleiben ist hier nicht erlaubt, jeder feiert mit.

Tickets bekommen Sie an allen üblichen Vorverkaufsstellen und unter folgendem Link

http://www.eventim.de/macklemore-ryan-lewis-tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&kuid=470649

Angebot des Monats März

Liebe Bewohner,

wir möchten Sie heute an das Angebot des Monats erinnern, denn in diesem Monat haben wir ein unschlagbares Angebot für Sie! Exklusiv als Bewohner von Port Phoenix erhalten Sie diesen Monat 5% auf alle Services, die Sie über ANIMUS buchen.

Das Angebot gilt noch bis zum 31.03.2016 und für alle Dienstleistungen, die während dieses Zeitraums durchgeführt werden.

Bei Fragen zu diesem Angebot stehen Ihnen Ihr Team vom Service-Point und das Team von ANIMUS gerne zur Verfügung