Zirkus des Horrors

Nosferatu höchstpersönlich nimmt die Besucher mit in seine Folterkammer und lehrt sie das Fürchten. Er ist der Herrscher der dunklen Welt und hat den bunten, fröhlichen Zirkus durch die Kräfte der dunklen Welt ins Böse transformiert. Im ZIRKUS DES HORRORS erleben Sie eine innovative, actiongeladene und immer wieder überraschende Show. Zirkus des Horrors weiterlesen

Ausstellung: Wie (über)lebte man ohne Smartphone und Warmwasser?

Die heutige Generation erfährt gar nicht mehr, wie das Leben ohne Technik war. Wie hat man sich verabredet, ohne Facebook oder Whatsapp? Wie geduscht oder gebadet ohne Warmwasser direkt aus der Armatur? Auf kindgerechte Art und Weise wird hier erklärt, dass viele für uns so selbstverständliche Annehmlichkeiten gar nicht immer so selbstverständlich waren. Ausstellung: Wie (über)lebte man ohne Smartphone und Warmwasser? weiterlesen

Heidemarkt mit Heidefest

Der traditionelle Heidemarkt mit Heidefest findet wie immer am letzten August-Wochenende statt. Er hat seinen Standort nahe der weltgrößten, künstlich angelegten Moorheide Europas im Botanischen Garten Rombergpark. In dieser reizvollen Umgebung werden über 80 Aussteller an Fach- und Informationsständen ihre reizvollen Angebote ausbreiten: allerlei Pflanzen, Stauden, Zier- und Obstgehölzen sowie Blumensamen und Zwiebeln fürs kommende Frühjahr. Zahlreiche Stände und Vereine bieten Fachinformationen zu allen Themen rund um die Botanik. Es ist vor allem die einzigartige, harmonische Atmosphäre des Botanischen Gartens mit seinen zahlreichen Wegen und Pfaden, die zum Besuch und zum Verweilen einlädt. Phantasievoll dekorierte Stände wirken zusätzlich einladend. Heidemarkt mit Heidefest weiterlesen

Holi Festival

Das Holi Festival of Colours leitet sich vom traditionellen nordindischen Frühlingsfest „Holi“ ab. Das Holi gehört seit Jahrhunderten zu den wichtigsten und bekanntesten Feierlichkeiten Indiens. Für die Zeit des Festes fallen alle Schranken zwischen Religion und Herkunft. Zwänge zwischen den sozialen Schichten, Jung und Alt, Arm und Reich sind aufgehoben. An diesem einen Tag sind alle Menschen gleich. Am 27. August findet wieder ein Festival der Farben in Dortmund am Fredenbaumpark statt. Holi Festival weiterlesen

Zoo: Geführter Abendspaziergang

Am 19. August kann man den Zoo mal ganz anders erleben. Ein geführter Spaziergang in der Abenddämmerung zeigt die Tiere in ihrem Umfeld, wenn sie nicht mehr ständig von Besuchern aufgescheucht werden. Für 15 € und geeignet auch für Kinder ab 12 Jahren darf man an dieser Führung teilnehmen. Eine Voranmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer0231 – 5028593 oder 0231 – 5028628. Zoo: Geführter Abendspaziergang weiterlesen

Ruhrtriennale – Spem in alium

Die Motette „Spem in alium“, die Thomas Tallis für acht fünfstimmige Chorgruppen schrieb, bildet die Apotheose der englischen Renaissancemusik. Aus 40 unabhängigen Stimmen webt der Komponist ein überwältigendes vielstimmiges Geflecht, einen Klangozean, in dem wir ab und zu eine Spur einzelner Stimmen auffangen, bevor sie wieder in der Menge abtauchen. Das Werk verweist auf die fluktuierenden Klangwolken von György Ligetis „Lux aeterna“ oder auf die Raumexperimente aus Karlheinz Stockhausens „Carré“. Ruhrtriennale – Spem in alium weiterlesen

Rockabilly Fever & Hymn for Her

Roots, Radicals, Rockers and Reggae? Fail! Die Rockabilly Guerilla ist zu Gast am Dortmunder Hafen und die ehrenwerten Nordstadt-Piraten sorgen für den guten Ton – da muss man nicht mehr viel zu sagen, oder!? Very Old School eben, dieser Treff für alle Rockabillies, Teds, Rock’n’Roller und andere Sympathiesanten, die einfach nur diesen Sound mögen. It’s not a crime, it’s BLACK MUSIC FOR WHITE PEOPLE – und umgekehrt. Also: ob mit oder ohne Tolle, ob in Creeps oder im Pettycoat, ob mit Schlips oder einfach nur beschwipst: C’MON EVERYBODY…YOU’RE WELCOME! Rockabilly Fever & Hymn for Her weiterlesen