Die Regierung

RAUS [staatsakt.]

Da kommt sie also „RAUS“, die erste Regierungserklärung seit über 20 Jahren: am 24.März 2017 vollzieht sich dieser kaum noch erwartete „staatsakt.“ – denn sowohl dem 1984er Debüt „Supermüll“ als auch dessen Spätfolge „Unten“ (1996) blieben einem zumindest etwas größeren Publikum schleierhaft. Andereseits gilt dieses erste Bandprojekt von Tilman Rossmy als Wegbereiter der Hamburger Schule. Und die begeisterte Kritik ist sich höchstens uneinig, welche der beiden denn nun die beste deutschsprachige (Indie-)Rock-Platte aller Zeiten sein mag.

Schuld ist mal wieder ein Jubiläum: das Berliner Film- & Musik-Label „Play Loud“ hatte anlässlich der – wie man das heutzutage im Business so macht – Albumwiederveröffentlichung nach 30 Jahren „Supermüll“ die Band gebeten, eine kleine Tournee in Originalbesetzung zu spielen. Und wie das dann so gehen kann: das Musizieren mit den alten Kumpels fühlt sich extrem gut und richtig an. Und es wäre doch eigentlich viel zu schade, sich jetzt wieder für eine halbe Ewigkeit nicht mehr wiederzusehen. Also: weitermachen…altes Glück, neue Scheibe. Warum auch nicht?

Ein seltsamer Sonderfall ist man ja seit eh und je:

Die Regierung – damals vielen zu schnoddrig und eigenwillig – sollten nie so recht in ihre Zeit gepasst haben, klangen sie doch eher nach Americana-beeinflusster Indierock-Musik aus Übersee, als nach postmodernem Diskurs oder neustem MTV-Pop. Und Rossmy war sozusagen sitzen geblieben in der Schule, also immer ein paar Jahre älter als die anderen. Es gibt bis heute niemanden, der gleichzeitig so sperrig und flüssig in seiner eigenen Popsprache dichten kann wie Tilman. Beim ersten Hören beschleicht einen oft das Gefühl, man höre dem Dichter am Tresen beim Denken zu, einiges scheint noch unausgegoren, der Text noch nicht auf den Punkt, aber dann bleibt der Text – und nach und nach brennt sich jeder einzelne Satz ins Gedächtnis und wächst einem für immer ans Herz. So ein großes Talent zum Songschreiben hat man eben oder hat man nicht.

Zur Plattentaufe gehört natürlich eine Tour. In diesem Zuge kommt es in der Dortmunder Music-Bar „subrosa“ nach etlichen Soloeinlagen und Tilman Rossmy Quartett Shows zur Rückkehr einer Legende – heute abend …unten, am Hafen.

Die Fakten:

Was?                Die Regierung – Konzert

Wann?            10.04.2017 um 20:00 Uhr

Preise?           VVK: 11 €, AK: 15 €

Wo?                 Subrosa
Gneisenaustr. 56
44147 Dortmund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.